• 1

Physikalische Therapie 

Die Physikalische Therapie der Medizinischen Klinik Borstel bietet qualifizierte und spezielle physiotherapeutische Atemtherapie an. Ihr Einsatzbereich  spielt im Bereich der Beatmungsmedizin und des Weanings eine große Rolle. Schwerpunkte unserer Arbeit sind Maßnahmen zur Verbesserung der Sekretelimination,  aktive Bewegungstherapie  mit der Frühmobilisation noch beatmeter Patienten, Behandeln in speziellen atemerleichternden Ausgangspositionen, Atemmuskeltraining, reflektorische Atemtherapie und Entspannungstherapie. Die Atmungstherapeuten kümmern sich speziell um Belange der Sauerstoff-, der inhalativen und der häuslichen Beatmungstherapie (NIV).

Mit manuellen Techniken, Bobath, Manueller Lymphdrainage u.v.a.m. gehen unsere Physiotherapeuten, Masseure/Med. Bademeister und Atmungstherapeuten auf die individuellen funktionellen Störungen unserer Patienten ein.

Medizinische Klinik

Parkallee 35
23845 Borstel

Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3690 oder
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3700
Fax: +49 (0) 4537 / 188-3130

 

 

Patientenaufnahme
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-0

Sekretariat des Medizinischen Direktors/Chefarztes
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3010

 

 

Leitung Krankenhausmanagement
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3380

Pflegedienstleitung
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3800
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-7800

 

 

MVZ/Ambulanzen
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3510

Schlaflabor
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-5500