• 1
  • 2

Klinik von A - Z

Adresse

Medizinische Klinik des
Forschungszentrums Borstel
Parkallee 35
23845 Borstel

 

Anfahrt

Lageplan und Anfahrtsmöglichkeiten

 

Anregungen, Lob und Kritik

Geben Sie uns ein Feedback, Ihre Meinung ist uns wichtig.

Wir möchten, dass Sie sich in unserem Klinikum während Ihres Aufenthaltes wohlfühlen und mit der medizinisch-pflegerischen Behandlung zufrieden sind.
Wenn Ihnen etwas an Ihrem Krankenhausaufenthalt besonders gut gefallen hat, oder Sie sich einmal nicht so betreut fühlen, wie Sie es sich gewünscht hätten oder Sie Verbesserungspotential sehen, zögern Sie nicht und lassen Sie es uns wissen.
Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Abläufe und Angebote weiter zu verbessern – und hierfür sind Ihre Anregungen, Ihr Lob oder auch Ihre Kritik eine wertvolle Hilfe.
Nutzen Sie gerne unseren Patientenfragebogen, den Sie bei der Aufnahme erhalten. Werfen Sie diesen Bogen mit Ihren Anmerkungen einfach in den grauen Briefkasten im Foyer, der regelmäßig geleert wird. Ihre Lobe, Ideen und Beschwerden werden dann ausgewertet, nachverfolgt und – wenn eine Adresse vorhanden ist – erhalten Sie im Falle einer Beschwerde auch eine Rückmeldung.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

 

Aufnahme

Kontakt - Empfang / Patientenaufnahme

Kontaktaufnahme für Patienten zur stationären Aufnahme

Kontaktaufnahme für ambulante Patienten

 

Beschwerden, Anregungen, Meinungen

Lob, Anregungen und Beschwerden sind für uns wichtige Rückmeldungen, die dazu dienen, unsere Leistungen ständig zu verbessern. Sollte Ihnen einmal etwas auf dem Herzen liegen, so wenden Sie sich bitte an die zuständige Bereichsleitung.
Ihr Anliegen wird dann an die Kommission weitergeleitet, die sich darum kümmert.

 

Besucher

Besucher sind in der Medizinischen Klinik Borstel herzlich willkommen.

Doch aus aktuellem Anlass ist die Anmeldung eines Krankenbesuchs erforderlich geworden. Hierbei gilt folgendes:

  • Der Besuchstermin muss nicht telefonisch angemeldet werden.
  • Besucher dürfen die Klinik tagsüber durch den Haupteingang betreten und müssen dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben an der Rezeption abgeben.

 

Ansonsten gelten folgende Besuchszeiten in unserer Klinik, täglich von:

08:00 Uhr bis 20:00 Uhr (Stationen) und von
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Intensivstation)                  

Vereinzelte Ausnahmen besprechen Sie bitte mit dem Pflegepersonal der Station.

 

Blumen

Blumen sind eine Freude für jeden Menschen. Aus Platzgründen und aus Rücksicht auf Ihre Mitpatienten (z.B. bei erhöhter Infektionsanfälligkeit oder Allergien) empfehlen wir jedoch, Schnittblumen nur in Absprache mit dem Pflegepersonal mitzubringen.

 

Caféteria

Aus auktuellem Anlass steht der Service unserer Cafeteria bis auf weiteres nicht zur Verfügung.

                                                     

Datenschutz

Datensicherheit ist vor allem in Bezug auf Patienteninformationen enorm wichtig. Diese betrifft die digitale Sicherheit genauso wie auch die ärztliche Schweigepflicht.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten genießt bei uns eine hohe Priorität. -> Datenschutzerklärung

 

Diät- und Ernährungsberatung

Durch fachkundiges Personal werden Sie bei uns professionell und  individuell auf Ihre Bedürfnisse hin beraten. Im Vorwege eines Klinikaufenthalts haben Sie die Möglichkeit, Kontakt mit unserer ausgebildeten Diätassistentin, Frau Angelika Andreä-Schwalm, aufzunehmen. Sie ist zu erreichen unter der Telefonnummer: 04537/188-3880.

 

Entlassmanagement

Wir beraten, unterstützen und organisieren die Nachversorgung. Wenn Sie nach dem Klinikaufenthalt weitere Unterstützung benötigen, erarbeiten wir gemeinsam einen individuellen Entlassplan. Hierzu gehören z.B. die Vermittlung einer Anschlussheilbehandlung (AHB) oder Rehabilitation, die Beantragung einer Pflegestufe, die Organisation der häuslichen Krankenpflege oder benötigter Hilfsmittel. Auf diese Weise ermöglichen wir, dass Sie nach der Behandlung entsprechend Ihrem Unterstützungsbedarf weiterversorgt werden.

 

Förderverein am Forschungszentrum Borstel e.V.

Der in der Satzung festgelegte Zweck des Vereins ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, der Denkmalpflege, des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege. Erfahren Sie hier mehr: fz-borstel.de

 

Funk und Fernsehen

Alle Patientenzimmer sind mit Fernsehapparaten ausgestattet, die Sie kostenlos nutzen können.

 

Fundsachen

Wenn Sie etwas verloren haben, fragen Sie bitte auf der betreffenden Station oder am Empfang nach, ob der vermisste Gegenstand dort abgegeben wurde.
Umgekehrt können Sie Dinge, die Sie gefunden haben und die mutmaßlich von jemandem verloren wurden, dort abgeben.

 

Fußpflege

Die medizinische und kosmetische Fußpflege wird von externen Fachkräften übernommen. Das Pflegeteam Ihrer Station vereinbart gerne einen Termin für Sie oder Sie nehmen direkt den Kontakt zu den Fußpflegekräften auf.
Die Kosten für eine Fußpflege werden vom Patienten getragen.

 

Getränke

Für Patienten stehen kostenlos Getränke zur Verfügung.
Besucher haben die Möglichkeit, sich in der Caféteria im Erdgeschoss mit Getränken zu versorgen.

 

Grüne Damen

In der Medizinischen Klinik Borstel arbeiten seit 2008 ehrenamtliche Helferinnen, zwei „Grüne Damen“, deren Aufgabengebiet darin besteht, den Patienten in schwierigen Situationen Hilfestellung zu geben, z.B.

  • während oder nach einer Therapie,
  • wenn es familiäre Belastungen gibt,
  • wenn einfach nur einmal die Seele "frei" geredet werden möchte.

Die Gespräche der Ehrenamtlichen mit den Patienten unterliegen der strikten Verschwiegenheit. Für die Patienten erledigen sie auch hausinterne Besorgungen.
Auf Wunsch werden ebenfalls die Angehörigen betreut.

 

Haftung

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für den Verlust von Geld und Wertgegenständen keine Haftung übernehmen. Geben Sie daher bitte Wertgegenstände und größere Geldbeträge Ihren Angehörigen mit.

 

Hausordnung

Die Hausordnung ist auf allen Stationen ausgehängt. Die Einhaltung dieser Regeln trägt dazu bei, Ihren Aufenthalt reibungslos und im Sinne gegenseitiger Rücksichtnahme so angenehm wie möglich zu gestalten. Daher bitten wir Sie ausdrücklich darum, die dort festgelegten Regelungen zu beachten.
Hier können Sie die Hausordnung der Medizinischen Klink Borstel als PDF-Datei einsehen.

 

Internetnutzung

Sie haben bei uns die Möglichkeit, während Ihres Aufenthaltes das Internet kostenpflichtig zu nutzen. Nutzer erhalten von uns einen Zugangscode.
Die Klinikaufnahme teilt Ihnen gern auf Wunsch die entsprechenden Konditionen mit.
Es gelten bei der Benutzung des WLANs die allgemeinen Nutzungsbedingungen.

 

Krankenzimmer / Zimmerausstattung

Die geräumigen Einbett- und Zweibettzimmer bieten eine moderne, farbenfrohe Ausstattung. Sie bieten eine schöne Aussicht ins Grüne und ins Umland. Zudem verfügen die Zimmer über WLAN, Flatscreen TV, Telefon und Dusche/WC.

 

Mahlzeiten

Sie erhalten bei uns in Borstel täglich in der hauseigenen Küche frisch hergestellte und den Jahreszeiten angepasste Speisen.
Auf folgende Besonderheiten nimmt unsere Küche und unsere speziell diätetisch geschulte Küchenmitarbeiterin Rücksicht: 

  • Passierte Kost
  • Laktosefreie Kost
  • Glutenfreie Kost
  • Rücksichtnahme auf Allergene / Lebensmittelunverträglichkeit 
  • vegetarische Kost
  • vegane Kost
  • Rücksichtnahme bei kulturellen Vorlieben

Bitte sprechen Sie die Pflegekräfte als Vermittler zum Küchenpersonal an, falls Sie Wünsche bzw. Fragen zu den Gerichten haben. 

Die Essenszeiten:
Frühstück           von  07:30 Uhr  bis  08:00 Uhr
Mittagessen        von  11:30 Uhr  bis  12:00 Uhr
Kaffee                 ca.   14:00 Uhr
Abendessen       von  17:15 Uhr   bis  17:45 Uhr

 

Medikamente

Medikamente, die Sie zu Hause einnehmen, sollten Sie Ihrem behandelnden Stationsarzt nennen (Art und Dosierung) oder die mitgebrachten Medikamente vorlegen Dies gilt auch für Ihre selbst gekauften, nicht vom Hausarzt verordneten Medikamente. Mitgebrachte Medikamente sollten in ihrem eigenen Interesse nicht ohne Rücksprache mit dem Stationsarzt eingenommen werden. Mögliche Unverträglichkeiten mit den im Krankenhaus verordneten Mitteln können sonst den Heilungserfolg Ihrer Behandlung erheblich gefährden. Sie erhalten während Ihres Aufenthaltes alle notwendigen Medikamente von uns. Dabei kann es sein, dass das von Ihrem Hausarzt verschriebene Medikament für die Dauer Ihres Aufenthaltes durch ein anders aussehendes, aber gleichwertiges Präparat ersetzt wird.

 

Mobiltelefone

Ihr Mobiltelefon können Sie mit Ausnahme der Intensivstation auf dem Klinikgelände gern nutzen.

 

Nachlassangelegenheiten

Bei Fragen stehen Ihnen Mitarbeiter der Pflege oder aus den ärztlichen Bereichen zur Verfügung.

 

Nachtruhe

Bitte bedenken Sie, dass ausreichender und erholsamer Schlaf zur Genesung beiträgt. Wir bitten Sie daher, Rücksicht auf Mitpatienten zu nehmen, die möglicherweise andere Schlafgewohnheiten haben als Sie.

 

Parken

Parkplätze stehen für Patienten und Besucher auf dem Klinikgelände auf den dafür gekennzeichneten Flächen zur Verfügung. Beachten Sie bitte das Parkverbot auf den für Mitarbeiter ausgezeichneten Flächen.

 

Patientenverfügung

Sollten Sie bereits im Besitz einer Patientenverfügung sein, so bringen Sie diese bitte bereits zur Aufnahme mit. Bei Bedarf erhalten sie einen Vordruck bei unserem Entlassmanagement.

 

Pflege

Erfahren Sie mehr zum Pflegedienst der Medizinischen Klinik.

Pflegedienstleitung

 

Post

Sie können Ihre private Post innerhalb der Klinik am Empfang abgeben.

Briefe an Patienten sollten nach folgendem Muster adressiert werden:
Frau / Herr (Vorname und Name Patienten)
Station
c/o Medizinische Klinik des Forschungszentrums Borstel
Parkallee 35
23845 Borstel

 

Rauchen

Das Rauchen ist aus Gründen des Brandschutzes im gesamten Klinikgebäude grundsätzlich nicht gestattet. Gesondert ausgewiesene Bereiche stehen Ihnen außerhalb des Klinikgebäudes zur Verfügung.

 

Seelsorge

Unser Klinikseelsorger, Pastor Paar aus Sülfeld, besucht Sie gerne an Ihrem Krankenbett, nimmt sich Zeit für Sie und steht Ihnen für Gespräche zur Verfügung. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an unser Pflegepersonal.

 

Spaziergänge

Möglichkeiten für kürzere und längere Spaziergänge zur Erholung in unserer ausgedehnten Außenanlage mit Park und Teich gibt es viele.
Bitte sprechen Sie es zuvor mit den für Sie zuständigen Pflegekräften ab, wenn Sie die Station für einen Spaziergang, auch mit Ihren Angehörigen, kurzzeitig verlassen möchten.

 

Taxi

Sollten Sie ein Taxi benötigen, so melden Sie sich gern bei uns auf Station.

 

Terminanfrage

Patientenaufnahme
MVZ

Telefon Aufnahme:  04537 / 188-7770
Telefon MVZ:           04537 / 188-3510

 

Tiere

Sicher haben Sie dafür Verständnis, dass aus hygienischen Gründen keine Tiere ins Klinikum mitgebracht werden dürfen. Diese Regelung gilt für die Haustiere von Patienten und Besuchern gleichermaßen. Ausgenommen sind lediglich speziell ausgebildete Blindenhunde. Bitte wenden Sie sich an das Stationsteam, wenn Sie hierzu Fragen haben.

 

Wertsachen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für den Verlust von Geld und Wertgegenständen keine Haftung übernehmen. Geben Sie daher bitte Wertgegenstände und größere Geldbeträge Ihren Angehörigen mit.

 

WLAN

Siehe bitte unter "Internetnutzung".

 

Zuzahlung

Aufgrund rechtlicher Bestimmungen müssen gesetzlich versicherte Patienten aktuell eine Zuzahlung in Höhe von derzeit zehn Euro pro Tag für maximal 28 Tage pro Kalenderjahr leisten. Belege von anderen Krankenhäusern über dort im laufenden Jahr bereits geleistete Zuzahlungen sollten Sie schon bei der Aufnahme vorlegen. Das Klinikum leitet diesen Betrag an die Krankenkassen weiter.

 

Medizinische Klinik

Parkallee 35
23845 Borstel

Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3690 oder
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3700
Fax: +49 (0) 4537 / 188-3130

 

 

Patientenaufnahme
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-0

Sekretariat des Medizinischen Direktors/Chefarztes
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3010

 

 

Leitung Krankenhausmanagement
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3380

Pflegedienstleitung
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3800
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-7800

 

 

MVZ/Ambulanzen
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3510

Schlaflabor
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-5500