danger
  • 1
  • 2

Entlassmanagement

Ihre Krankenhausbehandlung nach § 39 Absatz 1 SGB V umfasst auch ein Entlassmanagement, um Versorgungslücken die  nach der Entlassung aus einem stationären Aufenthalt entstehen könnten möglichst zu schließen.

So soll eine kontinuierliche, bedarfsgerechte Versorgung unserer Patientinnen und Patienten nach Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik gewährleistet werden. Dazu arbeiten wir in einem multiprofessionellen Team aus Ärzten/innen, Pflegekräften, Therapeuten/innen und Mitarbeiter/innen des Entlassmanagements.

Für den reibungslosen Ablauf der Planung werden alle hierfür erforderlichen Informationen und Maßnahmen in unserem Krankenhausinformationssystem erfasst, damit alle am Prozess beteiligten Mitarbeiter/innen diese einsehen können.

Als stationärer Patient/in werden Sie schon bei Ihrer Aufnahme in unser Haus über das Entlassmanagement informiert und falls eine Betreuung durch das Entlassmanagement erforderlich ist, werden wir Sie um Ihre Einwilligung dazu bitten.

Ihre Einwilligung zum Entlassmanagement ist notwendig, damit unsere Mitarbeiter/innen für Sie tätig werden können.

 

Einige der Aufgaben,die wir mit Ihnen gemeinsam lösen: 

  • Beschaffung von Pflegehilfsmitteln
  • Vermittlung von Essen auf Rädern
  • Vermittlung ambulanter Pflege
  • Vermittlung stationärer Pflege, Reha und Kurzzeitpflege
  • Hilfe bei Anträgen: Pflegeversicherung, Krankenkassen, Reha, etc.
  • Information zu evtl. finanzieller Unterstützung
  • Empfehlung von Informationsmaterial: Bücher Broschüren, Internet, etc.

Wir möchten Ihnen als vertrauliche Ansprechpartner zur Seite stehen, um Ihnen die anstehenden Veränderungen in Ihrem Leben zu erleichtern.

 

Ansprechpartnerinnen:

 
Susanne Großmann
04537 / 188-3370
04537 / 188-4907
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Krankenschwester und Case Managerin (DGCC)

 
Christine Morwinski
04537 / 188-3370
04537 / 188-4907
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Krankenschwester
 


 

Medizinische Klinik

Parkallee 35
23845 Borstel

Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3690 oder
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3700
Fax: +49 (0) 4537 / 188-3130

 

 

Patientenaufnahme
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-0

Sekretariat des Medizinischen Direktors/Chefarztes
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3010

 

 

Leitung Krankenhausmanagement
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3380

Pflegedienstleitung
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3800
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-7800

 

 

MVZ/Ambulanzen
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3510

Schlaflabor
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-5500