Aktuelles zum Coronavirus

COVID-19 - AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM NEUEN CORONAVIRUS

Ende Dezember 2019 traten gehäuft Lungenentzündungen in der chinesischen Millionenstadt Wuhan auf. Am 7. Januar 2020 wurde schließlich ein neuartiges Coronavirus als Ursache identifiziert. Das Virus kann von Mensch zu Mensch übertragen werden und ist mit dem SARS-Virus verwandt, welches im Jahr 2002 zu einer Pandemie geführt hat. 

Ein Expertengremium hat im Februar 2020 den Erregername SARS -CoV-2 (Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom Coronavirus-2) vorgeschlagen. Für die von SARS-CoV-2 ausgelöste Erkrankung hat die Weltgesundheitsorganisation den offiziellen Namen COVID-19 (Coronavirus Disease 2019) festgelegt.

Hier finden Sie eine thematische sortierte Liste mit Links und Adressen rund um die aktuellen Entwicklungen. 

INFORMATIONEN ZUR AKTUELLEN LAGE

EMPFEHLUNGEN DES RKI (ROBERT KOCH-INSTITUTS)

INFORMATIONEN FÜR BÜRGERINNEN UND BÜRGER

TELEFONHOTLINES ZUM NEUEN CORONAVIRUS (COVID-19)

  • Bürgertelefon des Landesgesundheitsministeriums: +49 431-7970001 (werktäglich von 8-18 Uhr)
  • Allgemeines Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums: +49 30-346 465 100
  • Verdachtspatienten sollten zunächst in ihrer Hausarztpraxis anrufen oder die folgende Notfallnummer der Kassenärztlichen Vereinigung wählen: 116 117.
  • Im Kreis Segeberg wurde zusätzlich die folgende Nummer eingerichtet: 04551-9519833 (Mo-Do 8-16, Fr 8-14 Uhr).

INFORMATIONEN FÜR REISENDE

Das Auswärtige Amt und der Ständige Ausschuss für Reisemedizin der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und Globale Gesundheit empfehlen allen Reisenden sich gegen die Influenza der aktuellen Saison 2019/2020 impfen zu lassen. Die Symptome beider Infektionen können sich ähneln. Durch die Impfung können unnötige Verdachtsfälle vermieden werden. Reisetätigkeiten sollten auf das Mindeste reduziert werden. Von Reisen in starke betroffene Regionen und Länder wie China, Südkorea, Iran und Italien ist abzusehen. Für detaillierte Informationen siehe folgende Links:

Medizinische Klinik

Parkallee 35
23845 Borstel

Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3690 oder
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3700
Fax: +49 (0) 4537 / 188-3130

 

 

Patientenaufnahme
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-0

Sekretariat des Medizinischen Direktors/Chefarztes
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3010

 

 

Leitung Krankenhausmanagement
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3380

Pflegedienstleitung
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3800
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-7800

 

 

MVZ/Ambulanzen
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-3510

Schlaflabor
Tel.: +49 (0) 4537 / 188-5500